Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

DUOmetric Lichtgitter



Support Center


LUCOM
Shop
Newsletter
www.lucom.de
info@lucom.de


www.exceet.ch


Impressum


LUCOM GmbH
Komponenten & Systeme
Flößaustraße 22a
90763 Fürth
GERMANY

Tel.:+49(0)911/957 606-00
Fax: +49(0)911/957 606-20
E-Mail:info@lucom.de

sidebar

lucom:lichtgitter:konfiguration

Auswerter LVX konfigurieren

1. Verbindung via Terminal Programm OCConsole mit DIP2 auf „ON“ herstellen: Verbindungsparameter:

Baudrate: 115200bps
Parity: no
Datenbits pro Byte: 8
Anzahl Stopbits: 1
Flow control: no
Line drawing (delay): 50 ms

2. d!g eintippen um alte PA zu löschen
3. Auswerter aus- und wieder einschalten
4. neue PA (.txt file) mittels OCConsole uploaden
5. Auswerter ausschalten und Di2 auf Off schalten
6. Leisten anschließen und kalibrieren

Kommandomodus

bitte folgendermaßen vorgehen:

Kommandomodus aktivieren

  • Schalten Sie DIP-Schalter 2 auf „on“.
  • In vielen Betriebsarten reicht auch das Senden eines '@' an die serielle Schnittstelle aus.
  • Das Lichtgitter meldet sich mit einer Startmeldung und einem Zeilenprompt sowie evtl. vorliegenden Fehlermeldungen.
  • LVX HW=V1.0 FW=X223, 500 beams command mode (h for help) Error variable = 8192. Detailed: 8192→user blanked beams (informational)

→ Das Auswertegerät kann nun mit dem nachfolgenden Kommando abgefragt werden: l?

lucom/lichtgitter/konfiguration.txt · Zuletzt geändert: 2017/01/16 21:07 von gerhard