Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Home
Firmware
Fehlersuche - Support


Funktionsüberblick
Signalscanner
Application Notes
Usermodule
Videos


LUCOM
Shop
Newsletter
Testgerät
Workshop
www.lucom.de
info@lucom.de


Impressum

LUCOM GmbH
Komponenten & Systeme
Flößaustraße 22a
90763 Fürth
GERMANY

Fon:  +49 911 957 60 600
Fax:  +49 911 957 60 620
E-Mail:info@lucom.de

sidebar

lucom:router:vpn-lcm-lancom-ipsec

VPN-LCM-LANCOM-IPSEC

Aufgabe

Aufbau einer mit IPsec verschlüsselten Verbindung von einem Lucom VPN Router zu einem LANCOM VPN Router.

Abb.1: Schematische Darstellung der IPsec Verbindung

Erläuterung Abb.1:

IPsec-Konzentrator ist der LANCOM Router, welcher über die öffentliche IP-Adresse 80.75.6.1 im Internet erreichbar ist. Der LUCOM Mobilfunk VPN Router verbindet sich via IPsec mit dem LANCOM und hält permanent die Verbindung.

Subnet Adresse am LUCOM Router ist die 192.168.2.0/24 und am LANCOM die 192.168.11.0/24.

Die IPsec Verbindung ermöglich den Fernzugriff vom PC am LANCOM zu der Steuerung am LUCOM Mobilfunkrouter.

Nebenbedingungen

LUCOM Router:

  • v2B oder v2F Router-Hardware
  • Firmware 2.0.6 (oder höher)

LANCOM Router:

  • WAN Interface des LANCOMs ist aus dem Internet erreichbar (public IP)
  • Verwendete Firmware: 8.00.0162 / 16.06.2010

Konfigurationen

lucom/router/vpn-lcm-lancom-ipsec.txt · Zuletzt geändert: 2017/01/25 22:09 (Externe Bearbeitung)