Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


lucom:router:x509-zertifikate

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
lucom:router:x509-zertifikate [2017/01/19 12:37]
support
lucom:router:x509-zertifikate [2017/01/25 22:09] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 ====== X509 UR5OpenVPN config ====== ====== X509 UR5OpenVPN config ======
-{{ :​lucom:​router:​dual-350.jpg?​nolink&​200|}}+{{ :​lucom:​router:​dual-350.jpg?​nolink&​100|}}
  
 X509-Zertifikate X509-Zertifikate
Zeile 22: Zeile 22:
 Die Erstellung und Verwaltung der Schlüssel und Zertifikate erfolgt mit Hilfe des Paketes OpenSSL unter Linux. Die Erstellung und Verwaltung der Schlüssel und Zertifikate erfolgt mit Hilfe des Paketes OpenSSL unter Linux.
  
-Im Beispiel wird das grafische Frontend [[[http://tinyca.sm-zone.net/​index_ger.html|tynyca]]] http://​help.mobilfunkrouter.de/​index.php5?​title=Bintec_ER75i_IPsec_X509_Certs FIXME verwendet. +Im Beispiel wird das grafische Frontend [[lucom:router:​er75i-openvpn-client|tynyca]] verwendet.
- +
-{{:​lucom:​router:​ca01_ipsec_er75_bintec.png?​nolink|}} ​+
  
 Nach dem ersten Start von **tynyca** werden Sie aufgefordert eine CA (Certification Authority) anzulegen. Die oben stehenden Angaben dienen als Beispiel für Ihre eigene CA. Bitte beachten Sie das Keylength auf 1024 und Digest auf MD5 gesetzt ist.  Nach dem ersten Start von **tynyca** werden Sie aufgefordert eine CA (Certification Authority) anzulegen. Die oben stehenden Angaben dienen als Beispiel für Ihre eigene CA. Bitte beachten Sie das Keylength auf 1024 und Digest auf MD5 gesetzt ist. 
lucom/router/x509-zertifikate.txt · Zuletzt geändert: 2017/01/25 22:09 (Externe Bearbeitung)